Chanukkalampenfragmente

Aus den Überresten der Börneplatzsynagoge wurden die Fragmente einer Chanukka-Lampe geborgen. Sie bestand aus feuervergoldeter Bronze oder Messing und wurde wahrscheinlich im Zeitraum zwischen dem 17. bis 19. Jahrhundert im Osten Europas hergestellt.